Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Triest

Zentrum kultureller Begegnung

Zahllose Völker haben auf ihrer Durchreise und in ihrem Aufeinandertreffen in dieser Stadt ein Stück ihrer Kultur und Kunst zurückgelassen und damit Stil und Landschaft geprägt.
 
 
Lage, Geschichte, Architektur und Traditionen dieser Stadt zeugen von der Anwesenheit und dem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Völker, die das Beste ihrer Kunst und Kultur zurückgelassen und damit Stil und Landschaft geprägt haben. An der Grenze zu Slowenien am östlichen adriatischen Zipfel gelegen, liegt Triest zwischen der rauen Landschaft des Karstgebirges und dem Meer, das dem Golf entspringt. Hier flanieren Sie über die Piazza dell’Unità, den größten Platz der Stadt und passieren dabei beeindruckende Bauwerke, deren Ursprung vom Neoklassizismus über den Jugendstil bis in den Barock reicht. Antike Überreste aus dem Alten Rom und Paläste der Habsburger schmücken das idyllische Stadtbild. Erleben Sie eine Fülle an Denkmälern, Plätzen, Kirchen, Museen, historischen Villen und schmalen Gassen, die Sie bezaubern wird.
 
 
 Zurück zur Liste