Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Asolo

Alter trifft Schönheit

Giosuè Carducci nannte sie die „Stadt der hundert Horizonte“. Asolo zählt zu den schönsten und am besten erhaltenen antiken Ortschaften Italiens und ist stiller Zeuge einer glorreichen, jahrtausendealten Geschichte.
 
 
Als eine der schönsten antiken Ortschaften Italiens bringt das malerische Asolo seine Besucher zum Schwärmen. Das Städtchen gilt als Museum unter freiem Himmel, das in jedem seiner Häuser und an jeder seiner Ecken die Erinnerung an eine bewegte Geschichte konserviert. Die imposanten Ruinen der Burg Braida auf dem Monte Ricco ragen mächtig über das Zentrum der Stadt und das darunterliegende Schloss, das im Mittelalter Teil der städtischen Befestigungsmauern wurde. Diese beiden Wahrzeichen des malerischen Städtchens und die hügelige Landschaft rundherum bilden die perfekte Kulisse für einen Ausflug in ein Städtchen voll mit Kunst, Kultur, Geschichte und Tradition.

Offizielle Website von Asolo
 
 
 Zurück zur Liste